HOLOTERMINAL "Darth Nagork Krayt"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

HOLOTERMINAL "Darth Nagork Krayt"

Beitrag von Keyn am Fr Dez 02, 2016 7:08 pm

Beim Herantreten an das Terminal öffnet sich ein Holovid. Ein imperialer Protokolldroide der R8-Reihe führt mit freundlicher Stimme durch das Programm:

"Guten Tag! Dies ist das persönliche Hologramm-Terminal von Darth Nagork Krayt. Sie haben folgende Auswahlmöglichkeiten:

CODE 1: Befehle und Aufträge (ausschließlich höher gestellten Sith vorbehalten)
CODE 2: Bitte um eine Audienz
CODE 3: Missionsbericht
CODE 4: Missionsanfrage
CODE 5: Einfache Nachrichtenübertragung
CODE 6: Forschungsdokumentation

den Grad der Geheimhaltung ergänzen sie bitte durch einen der folgenden Buchstaben des AureBesh:

- AUREK (öffentliche Nachricht, ohne Geheimhaltung)
- BESH (Nachricht auf Akolythen-Ebene, leichte Geheimhaltung)
- CRESH (Nachricht auf Sith-Ebene, mittlere Geheimhaltung)
- DORN (Nachricht auf Lord-Ebene, hohe Geheimhaltung)
- ESK (Nachricht personalisiert, absolute Geheimhaltung, nur für den Adressaten bestimmt)

Vielen Dank für Ihr Interesse, viel Spaß beim Erstellen der individuellen Nachricht. Bitte treten sie von der Konsole zurück, sobald sie den Vorgang beendet haben!"

Das Holo flackert und verschwindet dann ganz, die Konsole des Terminals ist nun freigeschaltet und kann verwendet werden.
avatar
Keyn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.11.16
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Code 3 / DORN

Beitrag von Keyn am Di Dez 06, 2016 6:58 pm

*Das Hologramm Lord Keyns baut sich auf und verbeugt sich tief, als es spricht, hält es den Kopf demütig gesenkt*

"Mein Gebieter!
Ich habe Ergebnisse, was die Einschätzung der Lords R'hoteb und Doranes betrifft. Beide neigen zu ungezügelter Wut und sind kaum zu bändigen, wenn ist um den Schwertkampf geht. Jähzorn und Rachsucht sind - besonders bei Lord Doranes - stark ausgeprägt. Im Schulterschluss bilden die beiden eine starke Einheit, präzise, effizient, tödlich. Ich würde so weit gehen und diese Verbindung als 'Norilmes qyâsik' (machtvolle Zwillinge) zu bezeichnen.

Es fehlt ihnen jedoch an Weitblick. Sie lassen sich von ihren Emotionen beherrschen, ohne die Konsequenzen oder eventuelle Nachteile zu berücksichtigen, Kontrolle scheint nicht ausreichend vorhanden zu sein, um sie als 'Serjek' (Wachen) für Eure Lordschaft zu verwenden. Ich schlage deshalb eine Verwendung als 'Misina Tazan' (Rammbock) auf dem Felde vor. Würde ihnen sogar das Kommando über eine kleine Einheit von Schwertern zugestehen, um ihren Wert auf dem Felde zu beweisen. Die enge Bindung der beiden aneinander könnte eines Tages problematisch für das Haus Krayt werden, weshalb ich dazu rate, die Aufträge für sie recht straff zu takten um ihnen keine Gelegenheit für Intrigen zu geben.

Außerdem war sich Lord R'hoteb zu schade, Befehle von meiner Person zu akzeptieren. Sie äußerte mehrfach, dass sie niemandem diene und aus freien Stücken im Hause Krayt zu Gast sei. Ihre Verbindung zu Euch bezeichnete sie als 'Gemeinschaft'. Ich hab sie daraufhin an Euch direkt verwiesen.

Ruhm und Ehre dem Hause Krayt, mögen die Sith erneut herrschen!"

*Das Hologramm verbeugt sich tief und beendet dann die Verbindung*



avatar
Keyn
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.11.16
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten